Icon  Schulstraße 9 | 54331 Pellingen     Telefon   06588 - 480

Drucken
 

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 1
Kalenderbild
Klasse 1b

Viel los in unserer Schule !

 

8 Wochen Unterricht - nun haben die Herbstferien begonnen.

In dieser Zeit ist viel passiert.

 

Unsere Erstklässler haben sich gut in unserer Schulgemeinschaft eingelebt.

 

Für die Zweitklässler ist die Turnhalle zum neuen Klassenzimmer geworden.

 

Die Drittklässler konnten endlich ihre Katzen fertigstellen.

 

Das Thema Wald beschäftigte unsere Viertklässler enorm.

 

Außerdem gab es für alle viel Spaß im Freien auf der Suche nach dem Herbst.

 

Damit unsere Erstklässler morgens - da es inzwischen dunkel ist, wenn sie zur Schule gehen - gesehen werden, gab es gelbe Kappen von der Konzer Doktor Bürgerstiftung.

 

Außerdem gab es eine Preisverleihung im 4. Schuljahr, da ein Bild im Kalender der Konzer Doktor Bürgerstiftung abgedruckt wurde.

 

Viele Fotos gibt es unter Aktivitäten und Kunstarbeiten!

Klasse 2
Katzen
Wald
P1010407_3_

 

 

Herzlich willkommen!

 

Unsere Schule wächst!

 

Am Dienstag, 18.08.2020, durften wir in den Klassen 1a und 1b insgesamt 27 Kinder begrüßen.

Bei Sonnenschein, mit Abstand und Masken, wurden, wie vom Bildungsministerium den Eltern versprochen war, die aufgeregten Erstklässler feierlich auf dem Schulhof willkommen geheißen.

 

Unterstützung bei der Organisation und der schönen Dekoration gab es dabei von Seiten des Fördervereins, der zum Gelingen der Feierlichkeiten mit einem engagierten Elternteam einen erheblichen Beitrag geleistet hat. Vielen Dank!

 

Wir wünschen euch viel Spaß und eine tolle Schulzeit!

 

Weitere Fotos zur Einschulung unter "Fotos - Aktivitäten".

 

 

 

P1010400

14.08.2020

 

 

Liebe Eltern,

 

Elternbriefe zum Schuljahresbeginn 2020 / 21

 

sind per E-Mail unterwegs.

Hier finden Sie die Elternschreiben des Bildungsministeriums:

 

Elternbrief der Ministerin

 

Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in Rheinland-Pfalz

 

 

 

 

Sommerschule_1_2_Kopie

12.08.2020

 

Sommerschule

 

Herr Rommelfanger, Mitglied des Landtags, stattete unserer Schule einen

Besuch ab, um sich vor Ort ein Bild

von der Sommerschule zu machen.

 

Wir bedanken uns ganz

herzlich bei Anna Lena und Marie, die die Kinder hervorragend am Standort Pellingen unterrichtet haben.

20200810_103012
20200810_103026

 

 

 

 

 

H_2_Abschied_Klasse_4_-_03.07.2020_-_Schuljahr_2019-20_119_
H_18_Abschied_Klasse_4_-_03.07.2020_-_Schuljahr_2019-20_128_

Tschüss 4. Klasse !!!

 

Wir wünschen euch alles Gute,

Gesundheit, viele Freunde

und einen guten Start

in den neuen Schulen!

H_12_Abschied_Klasse_4_-_03.07.2020_-_Schuljahr_2019-20_124_

 

 

 

                                                  Weitere Bilder unter  Fotos - Aktivitäten!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder_Feriendose_KLasse_1_-_Juli_2020_-_Schuljahr_2019-20

 

Schöne

erholsame

Sommerferien 2020!

 

 

Wir wünschen allen Kindern und Ihren Familien

          erholsame, sonnige Sommerferien!

 

DANKE an alle für

                         das Verständnis 

                         die Unterstützung

                         die Mitarbeit

                         das Durchhaltevermögen

                         die Flexibilität

                         die starken Nerven

                         die positiven Rückmeldungen

                         die herzlichen Worte

                         das Familienmanagement

                         das Organisationstalent

                        

                         viel Fleiß und Lernerfolge!!!

Ein dickes Lob und viel Respekt an die Kinder,

die die letzten Wochen

                          mit Abstand

                          mit Mundschutz

                          mit Hände waschen

                          mit sozialen Einschränkungen

                          mit Fernunterricht

                          mit Lernpaketen

                          mit weniger Schulunterricht

                          mit Bewegungseinschränkungen

                          mit reduziertem Stundenplan

 

hervorragend gemeistert haben.

                                                                

3_Bilder_Feriendose_KLasse_1_-_Juli_2020_-_Schuljahr_2019-20

Wir wünschen uns allen, dass wir gesund

das neue Schuljahr 2020/21 im Regelbetrieb

ohne Abstandsgebot starten.

Bitte beachten Sie regelmäßig die aktuellen Mitteilungen des Bildungsministeriums Rheinland-Pfalz. 

https://bildung-rp.de/

https://add.rlp.de/

 

 

Fr_Geib_Tafelbild_Gr_e_April2020_2_

 

 

 

 

 

 

Viele Grüße an unsere

Erst-, Zweit- und Drittklässler!

 

 

 

Corona-Hygieneplan

 

Das Video zum Corona-Hygieneplan für Schulen

findet ihr unter "Für Kinder".

 

 

 

 

 

Gru_aus_dem_Lehrerzimmer

Gruß an alle aus dem Lehrerzimmer

 

 

21.04.2020

Zeitvertreib

 

Malwettbewerb

 

 

Passend zu der Idee, ein Insektenhotel zu bauen, könnt ihr ein Bild malen und damit an einem Wettbewerb der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung teilnehmen.

 

Thema:   „KODO hilft den Kleinsten – Ein Zuhause für Insekten“

 

 

Folgende Kriterien sind zu beachten:

 

-          Das Bild muss im Format DIN 3 (großer Malblock) erstellt werden.

-          Es dürfen Wasserfarben, Holzbuntstifte, Wachsmalstifte verwendet werden.

            Filzstifte sind nicht zu verwenden.

-          Der Name des Kindes mit Adresse, Klasse und Schule ist auf der Rückseite des Bildes anzugeben

 

Das Bild ist bis zum 29.05. in der Schule abzugeben und wird weitergeleitet.

 

 

 

OStern_2020_-1

 

 

                                                                                                                            09.04.2020

Ostern_2020_-_3

 

 

                Wir wünschen

                 allen Kindern

             und ihren Familien

 

         FROHE OSTERN!

Ostern_2020_-_2

                                                                                                                                                                           07.04.2020

 

 

 

Neuer Hinweis zur Betreuung: 

 

Bitte unter Betreuungsangebot nachlesen.

 

 

 

                                                                                                                                                             02.04.2020/06.04.2020/07.04.2020

 

Zeitvertreib

 

 

Das sind eure Ideen und Grüße!

 

 

 

 

Zeitvertreib_-_Liam_-_Fu_ball_4_30.03.2020_
Zeitvertreib_-_Liam_Fu_ball_2_30-03-2020

 

 

Sonnige Fußballgrüße an alle!

 

Schön, wenn wir uns alle bald wieder sehen!

 

Bleibt gesund!

Zeitvertreib_-_Julien_-_Salat_zubereiten_2_30-03-2020

 

 

Ihr könnt helfen, Salat zuzubereiten!

 

 

 

Gitarre spielen - Musik macht gute Laune!

Zeitvertreib_-_Julien_-_Gitarre_spielen_1_30-03-2020
Zeitvertreib_-_Liam_Regenbogen_malen_4_30-03-2020
Zeitvertreib_-_Liam_-_Insektenhotel_bauen_4_30-02-2020
Zeitvertreib_-_Liam_baut_eine_Waschstra_e_30-03-2020_2_

 

 

Viele Kinder malen in den letzten Tagen einen Regenbogen und hängen ihn in ein Fenster.

Aber jetzt ist auch die Zeit, in der man den Insekten ein Hotel bauen kann!

 

Eine tolle Idee:  eine eigene Waschstraße für das Auto bauen.

 

 

Zeitvertreib_-_Freddy_-_Gartenarbeit_1_02.04.2020

Im Frühling gibt es im Garten eine Menge zu tun!

 

 

 

 

 

 

Bei einem Spaziergang mit der Familie und dem Hund kann man gut entspannen.

Zeitvertreib-_Freddy_-_Gartenarbeit_2_02.04.2020

Aber in Pellingen und Franzenheim gibt es fleißige Kinder!

 

 

 

Klasse - Steine bemalen macht Spaß und sieht toll aus.

Überall um Franzenheim und Pellingen herum werden bemalte Steine versteckt, so dass andere Spaziergänger sie finden und sich daran freuen können!

Zeitvertreib_-_Freddy_-_Spaziergang_mit_Hund_3_02.04.2020

 

 

 

 

Wie wäre es, wenn ihr euch einen Baum zum Klettern sucht?

Zeitvertreib_-_Freddy_-_STeine_bemalen_4_02.04.2020

 

 

Ihr könnt euch auch ein Zelt aus Decken und Kissen bauen - dort kann man sich prima verstecken oder einfach zurückziehen.

Noel_-_Elias_-_im_Baum_klettern_1_02.04.2020
Noel_-_Elias_-_eine_Burg_bauen_2_02.04.2020
Regenbogenstein
Blick_auf_Pellingen_-_Fundort_Regenbogenstein

Ein Stein wurde während eines Spaziergangs gefunden.

Es war eine schöne Überraschung und er musste sofort fotografiert werden.

Fundort:

Mit Blick auf Pellingen in Nähe der Sonnenbank.

Lena_-_Sara-_Pause_Spaziergang_mit_Gasthund_1_02.04.2020

 

      Toll ist auch ein Spaziergang

      mit einem Gasthund auf der

      Franzenheimer Flur.             

      Dort wurde ein weiterer, sehr schöner

      Happy Stone gefunden :).

 

 

 

 

 

                             

 

                              Das liebste Spielgerät:

 

                              macht Spaß und hält fit!

 

 

 

Lena_-_liebstes_Spielger_t_2_02.04.2020
Johannes_-_Alpakas_versorgen-fl_ten_03.04.2020

      

 

 

        Ihr habt jetzt viel Zeit,

        euch um eure Tiere zu kümmern.

 

        Flöte spielen ist auch

        ein guter Zeitvertreib.

 

 

 

Zeitvertreib_-_Paul-Pflanzen_setzen-_1

 

 

 

                

 

 

                          Gartenarbeit

 

 

 

 

 

 

Jetzt ist Zeit, Pflanzen in Kübel und

in den Garten zu setzen.

Zeitvertreib_-_Paul-Pflanzen_setzen-_1_
Zeitvertreib_-_Max_Pferde_pflegen_-_Schulj_17_
Zeitvertreib_-_Max_Pferde_pflegen_16_-_Schu

 

 

 

 

 

In Pellingen / Franzenheim gibt es viele verschiedene Tiere zu versorgen. Auch Pferde gehören dazu.

 

 

 

was_macht_ihr_Zuhause_-_Coronazeit_M_r-April_2019_-_Schuljahr_2019_-_20_2_

                                                                   30. März 2020

 

Zeitvertreib

 

Wir laden euch ein,

uns Bilder zu malen oder Fotos zu schicken, auf denen ihr uns und euren Mitschülern zeigt, womit ihr euch neben euren Schulaufgaben

die Zeit zuhause vertreibt.

Schickt uns gemalte Bilder, Basteleien, Fotos oder eine kurze Videobotschaft an unsere E-Mailadresse oder werft die Bilder in unseren Schulbriefkasten.

 

Liebe Eltern, bitte versehen Sie die Beiträge mit Ihrer Einverständniserklärung zur Veröffentlichung auf unserer Homepage (z.B. auf der Rückseite des Bildes oder als E-Mail).

 

Wir sind gespannt darauf, wie ihr euch die Zeit vertreibt.

Nutzt die Gelegenheit, euren Schulfreunden auf diesem Weg

einen Gruß zu schicken!

 

Falls du nicht allen "Homepageguckern" deine Botschaft mitteilen möchtest, kannst du auch  einen Brief an deine Freunde schreiben.

 

Viel Freude dabei!

 

 

 

K7_Fenster_in_der_Coronazeit_-_M_rz_2020_-_Schuljahr_2019-20_15_

                                                                                                                                  30. März 2020

 

Botschaften an unsere Schulkinder

 

Alles wird gut!

 

Wir vermissen EUCH!

 

 

 

K8_Fenster_in_der_Coronazeit_-_M_rz_2020_-_Schuljahr_2019-20_15_

 

 

 

Zusammen schaffen wir das!

 

Alles wird gut!

Wir bleiben zuhause!

 

 

K3_Fenster_in_der_Coronazeit_-_M_rz_2020_-_Schuljahr_2019-20_15_

 

 

Bleibt gesund!

 

Wir sind sehr stolz auf EUCH!

 

 

K4_Fenster_in_der_Coronazeit_-_M_rz_2020_-_Schuljahr_2019-20_15_

 

 

                                                                                                                 22.03.2020                        

 

 

Hinweis:  Über die Klassenelternsprecher / E-Mail-Verteiler

               ist ein Elternbrief an Sie unterwegs.

 

                Bleiben Sie gesund!

 

 

 

 

 

Aktuelles

 

 

Liebe Eltern,

die flächendeckende Schließung von Schulen und Kitas zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus stellt eine große Herausforderung für alle dar, besonders für Sie, liebe Eltern, die Kinder bis zum 17.4.2020 vorerst zu Hause zu betreuen.

Zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Versorgung der Bevölkerung wurde eine Notfallbetreuung ausgesprochen, die es nun von Seiten der Schule gilt, verantwortungsbewusst, sinnvoll und schnell zu organisieren. Diese Notfallbetreuung soll allerdings nur von Eltern in Anspruch genommen werden, die in Berufen zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens tätig sind und die keine alternative Betreuung organisieren können. Dies betrifft folgende Berufsgruppen:

· Gesundheitswesen, Pflege

· Feuerwehr

· Polizei und Ordnungsbehörden

Ebenso Alleinerziehende und Eltern von Kindern, die nicht in der Lage sind, eine private Betreuung sicherzustellen. Wichtig: Kinder mit erhöhtem Risiko (mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit akuten Infekten) sind von der Notfallbetreuung ausgeschlossen.

 

Falls Sie die Notfallbetreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen müssen, melden Sie dies bitte schnellstmöglich per Mail an die Schule ( ). Sobald die Notfallbetreuung an den Bedarfsmeldungen orientiert organisiert ist, melden wir uns bei Ihnen persönlich am Montagnachmittag zurück. (Bitte unbedingt telefonische Erreichbarkeit mitteilen!). Die Schule ist zudem am Montag zwischen 12 und 13 Uhr telefonisch erreichbar. Eine Notfallgruppe wird frühestens am Dienstag starten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Notfallbetreuung wirklich für begründete „Notfälle“ in Betracht kommt und nicht als Notbetreuung, in der sich wiederum viele Kinder zusammen tun müssen. Die Richtlinien nach dem Virenschutzgesetz / den Voraussetzungen aus Sicht des Infektionsschutzes sind sehr hoch. Es wird für alle Beteiligten schwer werden, diese einzuhalten. Bemühen Sie sich bitte daher, die Betreuung in irgendeiner Form zum Wohle Ihres Kindes und Ihrer Familie zu organisieren.

 

Unsere FSJ*lerin bietet ein Netzwerk und die Vermittlung von älteren Jugendlichen zur Kinderbetreuung bei Ihnen zu Hause nach den Voraussetzungen aus Sicht des Infektionsschutzes auf privater Basis in Pellingen an. Falls Sie dies in Anspruch nehmen müssen, schildern Sie uns bitte kurz Ihren Bedarf per Mail ( ). Wir leiten Ihr Anliegen weiter. Unsere FSJ*lerin wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Bitte holen Sie am Montag, 16.3.2020, von 10-12 Uhr die Lernpakete in der Schule ab. Eine Organisation der Abholung untereinander ist sinnvoll und erwünscht! Bitte halten Sie Ihre Kinder täglich an, am Arbeitsplan selbstständig zu arbeiten. Für eine weitere Vorgehensweise verfolgen Sie bitte weiterhin unsere Homepage und die Mitteilungen über die Meldekette der Klasse Ihres Kindes.

 

Allgemeine, dringliche Anfragen stellen Sie bitte ausschließlich an

 

Fragen zu den Lernpaketen stellen Sie bitte direkt an die dienstliche E-Mail-Adresse der jeweiligen Klassenleitung (siehe Homepage).

 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit, Unterstützung und Ihr Verständnis!

Bleiben Sie verschont und gesund.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Kristina Müller-Freischmidt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion | Postfach 13 20 | 54203 Trier                                   

Kurfürstliches Palais

Willy-Brandt-Platz 3                                                                                                         

54290 Trier                                                                                                                           

 

Schließung regulärer Schulbetrieb

Elternanschreiben

                                                                                                  www.add.rlp.de

                                                                                                                          13. Mrz. 2020A

 

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

 

ab Montag, dem 16.3.2020, bleiben die Schulen aufgrund einer Allgemeinverfügung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) aus Gründen des Infektionsschutzes bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 für den regulären Betrieb geschlossen. Dies bedeutet, dass weder Unterricht noch sonstige schulische Veranstaltungen stattfinden.

Davon nicht betroffen ist das einjährige Praktikum der Schülerinnen und Schüler der Fachoberschulen, das weiterhin in den Praktikumsbetrieben stattfindet.

Von der Schulschließung ausgenommen sind zudem einige Förderschulen, deren Betrieb für die Betreuung und Versorgung besonders beeinträchtigter Kinder und Jugendliche unverzichtbar ist. Diese Schulen und die betroffenen Eltern wurden unmittelbar informiert.

Für Eltern, die nicht in der Lage sind, eine Betreuung ihrer Kinder sicherzustellen, wird eine Notfallbetreuung angeboten. Dies gilt zunächst an allen Schulen, die nicht bereits durch das Gesundheitsamt geschlossen wurden.

Wir bitten darum, sich vorrangig selbstständig um die Betreuung Ihres Kindes zu bemühen (z.B. durch Absprachen mehrerer Eltern, die gegenseitig die Kinder betreuen). Dabei sollte jedoch nicht auf Personen zurückgegriffen werden, bei denen es sich aufgrund ihres Alters und ihres Gesundheitszustandes um eine besonders gefährdete Person handelt.

Soweit dies nicht möglich ist, steht Ihnen in Ihrer Schule eine Notbetreuung zur Verfügung, unter Umständen aber nicht im selben Umfang wie im regulären Schulbetrieb.
Für Schülerinnen und Schüler in der Notfallbetreuung wird ein an die Situation angepasstes pädagogisches Angebot sichergestellt.
Für die Schülerinnen und Schüler, die zu Hause bleiben, werden seitens der Schule differenzierte Lern- und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt.
Abiturprüfungen und sonstige Abschlussprüfungen werden in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium grundsätzlich durchgeführt. Allen Schülerinnen und Schülern wird damit ermöglicht, ihre Prüfung abzulegen. Die Prüfungen für das mündliche Abitur werden wie geplant ab dem 16. März durchgeführt. Ist das aus organisatorischen Gründen nicht möglich, können die Prüfungen verschoben werden. Die Schule wird Sie umgehend darüber informieren. Auch während der Zeit der Schulschließung ist Ihre Schule grundsätzlich erreichbar und steht für etwaige Fragen zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
In Vertretung
Raimund Leibol
 
 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

Schulschließung

 

von Montag, 16.03.2020

bis Freitag, 17.04.2020

 

Wir verweisen vorläufig auf

den Bildungsserver RLP!

https://bildung-rp.de/

https://add.rlp.de/

 

Bitte verfolgen Sie weiterhin die Mitteilungen auf unserer Homepage.

 

Wie im Elternbrief bereits angekündigt, liegen

am Montag in der Zeit von 10-12 Uhr

die "Lernpakete" der Kinder in der Schule bereit.

 

 

 

Informationen zu Corona

 

Liebe Eltern,

wie der Presse zu entnehmen ist, wird im Laufe des Tages darüber entschieden, ob die Kitas und Grundschulen in Rheinland-Pfalz geschlossen werden.

Falls es dazu kommt, werden die Klassenelternsprecher Sie über die Meldekette informieren und Sie werden Informationen auf unserer Homepage finden.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

 

Fastnachtsbasteleien_-_Klasse_1_-_Schuljahr_2019_-_20_17_
Fastnachtsbasteleien_-_Klasse_1_-_Schuljahr_2019_-_20_11_

 

 

Schöne Ferien und viel Spaß!

 

 

 

 

 

Fastnachtsbasteleien_-_Klasse_1_-_Schuljahr_2019_-_20_6_
Fastnachtsbasteleien_-_Klasse_1_-_Schuljahr_2019_-_20_7_
Vorleseaktion_-_Viertkl_ssler_lesen_den_Vorschulkindern_vor_-_Schuljahr_2019_-_20_24_

 

 

Vorleseaktion der Klasse 4

 

Aufgeregt und neugierig kamen am 31. 01.2020 die Vorschulkinder zu Besuch. Unsere Klasse 4 hatte sich fleißig darauf vorbereitet, ihnen etwas vorzulesen.

 

 

weitere Fotos unter Fotos - Aktivitäten

 

 

 

 

Erste Hilfe

 

... auch ein Grundschüler will helfen (können)

 

Im Monat März wird unsere Pellinger Mitbürgerin Fr. Mechthild Hoehl (zertifizierte Erste-Hilfe-Trainerin und vieles mehr) 4 Einheiten in Praxis und Theorie zum Thema "Erste Hilfe" kindgerecht in allen Klassen durchführen.

Wir freuen uns auf den etwas anderen, praxisorientierten und spannenden Unterricht und bedanken uns beim Förderverein der Grundschule Pellingen für die finanzielle Unterstützung.

Gerne können Sie sich unter www.kindergesundheit-trier.de über die Arbeit von Frau Hoehl informieren.

 

 

 

Antrag auf Übernahme

der Fahrtkosten für die Schülerbeförderung

ab Schuljahr 2020/21

bei Neuanmeldung, Schulwechsel oder Wohnortwechsel

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

die Kreisverwaltung Trier-Saarburg hat die Beantragung auf Übernahme der Fahrtkosten

auf ein Online-Verfahren umgestellt. Den Online-Antrag finden sie unter

www.trier-saarburg.de/schuelerbefoerderung

Sie können das Formular am PC ausfüllen und dann direkt absenden.

Bei Klassenstufenwechsel ist kein Neuantrag zu stellen!

 

 

Anträge auf Lernmittelfreiheit

 

Falls Interesse und Bedarf an der Schulbuchausleihe oder an der Lernmittelfreiheit bestehen,

wenden Sie sich bitte an die Schule oder an den Schulträger (VG Konz).

Anträge in Papierform sind bereits an alle Schüler unserer Schule ausgehändigt worden.

Abgabetermin ist der 16.03.2020!

 

 

 

 

 

Unterrichtsausfall

Montag, 10.02.2020

Wie auch die Kita bleibt die Schule heute geschlossen.

Abmeldungen sind per Mail ab sofort möglich.

 

 

 

 

Klasse 1: Fr. Müller-Freischmidt    

Klasse 2: Fr.Trouet-Pütz                

Klasse 3: Fr. Kroll                           

Klasse 4: Hr. Horper                      

 

Oder per Telefon/AB: 06588 - 480.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schneem_nner-_Klasse_1_-_Schuljahr_2019-20_2_
Pinguine_-_Klasse_1_-Schuljahr_2019_-20
Polarlicht_-_Klasse_3-_Schuljahr_2019-20_2_

Januar 2020

 

 

Winter

 

Bilder aus Klasse 1 und 3

 

 

 

Gl_cksbringer_-_Klasse_2_-_Schuljahr_2019-20_2_

07.01.2020

 

 

Wir wünschen

alles Gute

im neuen Jahr 2020!

 

 

 

 

Bilder Klasse 1

Weihnachtsgru_Dezember_2019_-_Schuljahr_2019_-_20_4_

 

 

Weihnachtsgruß

 

Bitte anklicken !

 

 

 

 

 

 

Vorlesen_in_der_Adventszeit_-_18.12.2019_-_Schuljahr_2019_-_20_15_

18.12.2019

 

Vorlesen in der Adventszeit

 

In der hektischen Adventszeit ein Moment der Aufmerksamkeit und des Zuhörens - vier Mütter hatten sich bereit erklärt, in den Klassen vorzulesen.

Im 1. Schuljahr freuten sich die Kinder über Pettersson und Findus, in Klasse 2 hörten die Kinder "Die 4 Lichter des Hirten Simon" und durften über Kasperl und Seppel lachen. Das 3. Schuljahr hörte Ausschnitte aus Elfrid und Mila, während im 4. Schuljahr die Geschichte "Der kleine Nikolaus" aufmerksame Zuhörer fand.

 

Vielen Dank an die Mütter für eine schöne Vorlesestunde.

 

Fotos - unter Fotos Aktivitäten

 

 

 

Basketball_mit_den_Gladitors-_12.12.2019_-_Schuljahr_2019_-_20_42_
Basketball_mit_den_Gladitors-_12.12.2019_-_Schuljahr_2019_-_20_91_
Basketball_mit_den_Gladitors-_12.12.2019_-_Schuljahr_2019_-_20_132_

12.12.2019

 

Basketball

mit Vertretern der Römerstrom-Gladiators, Trier

 

Mit Spannung wurde der Sportunterricht von allen Kindern der Schule erwartet. Zwei Vertreter der Römerstrom-Gladiators waren in unserer Turnhalle zu Gast und unere Schüler erhielten einen Einblick ins Basketballtraining.

 

 

 

 

 

Adventsst_ndchen_in_den_Klassen_-_30.11.2019_24_

30.11.2019

 

Adventsstündchen

 

Advent

In der Schule war ein Adventsstündchen mit den Eltern. Wir haben Gedichte aufgesagt, gesungen und getanzt. Zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes haben einige von uns Gitarre gespielt und gesungen. Viele Kinder waren am Samstag auf dem Weihnachtsmarkt. Wir haben gespielt und an den Ständen gab es viele Sachen zu kaufen.

 

                                                               Text: Klasse 2

 

weitere Fotos unter Fotos - Aktivitäten

 

 

 

 

 

 

Besuch_in_der_Schule_-_Informationen_ber_Hunde_-_15.11.2019_18_
Besuch_in_der_Schule_-_Informationen_ber_Hunde_-_15.11.2019_12_
IMG-20191209-WA0002

 

 

 

 

 

 

 

15.11.2019

 

Unterricht mit Balou

 

Frau Leonhards Besuch mit ihrem Hund Balou wurde von vielen Kindern freudig, von einigen auch etwas ängstlich, in allen Klassen erwartet.

An diesem Tag erfuhren wir viel Wissenswertes über Hunde und  den Umgang mit ihnen.

 

Vielen Dank an Frau Leonhard und Balou!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuch_in_der_Schule_-_Informationen_ber_Hunde_-_15.11.2019_10_
Besuch_in_der_Schule_-_Informationen_ber_Hunde_-_15.11.2019_11_
Besuch_in_der_Schule_-_Informationen_ber_Hunde_-_15.11.2019_1_
Rollstuhlbasket-_ball_14.11_146_
Rollstuhlbasket-_ball_14.11_178_

14. November 2019

 

Rollstuhlbasketball

 

Besuch der Bundesligaspielerin Nathalie Ebertz

 

 

Am 14. November 2019 fand eine ungewohnte Sportstunde statt.

In der Turnhalle standen Rollstühle, denn unsere Schüler der 2. und 3. Klasse erhielten eine Einführung in eine für fast alle unbekannte Sportart: Rollstuhlbasketball.

 

Rollstuhlbasketball kann jeder spielen“, erklärte ihnen die Bundesligaspielerin Nathalie Ebertz. Sie spielt bei den Doneck Dolphins Trier.

Neugierig und gespannt hörten die Kinder ihren Erklärungen zu und durften dann erste Erfahrungen im Rollstuhl fahren sammeln. Nach einigen Übungen konnten sie sogar schon ein Spiel spielen. Alle waren begeistert und hatten viel Spaß, wie man auf den Fotos – unter Fotos, Aktivitäten – sehen kann.

Vielen Dank an Nathalie Ebertz für diesen tollen Sportunterricht.

 

Wer Interesse hat, kann sich auf der Seite der RSC-Rollis Trier e.V. (www.rsc-rollis-trier.de) informieren. Es gibt verschiedene Mannschaften, so z.B. die Jungdelfine, die jeden Freitag in der Wolfsberg Sporthalle trainieren.

 

 

 

 

Laterne_St._Martin_Klasse_1_Schuljahr_2019_-_20_2_
Laterne_St._Martin_Klasse_2_Schuljahr_2019_-_20_6_
Laterne_Klasse_3_Schuljahr_2019_-_20_1_

November 2019

 

 

Tolle Martinslaternen!

 

Unsere Martinslaternen sind fertig. Nun können die Kinder sich auf die Martinsumzüge in Pellingen und Franzenheim freuen und sie dort leuchten lassen. Wir wünschen allen Kindern und Familien einen gelungenen Martinsabend.

 

 

 

 

30.10.2019

 

 

Wandertag

 

Im Anschluss an die Märchenstunde machten sich die Klassen 1, 2 und 3 auf nach Franzenheim. Wer weiß, vielleicht würden wir unterwegs ja Rotkäppchen oder den Wolf treffen. 

Stattdessen gab es viele andere Begegnungen.

So trafen wir Kühe und Kälbchen, die Franzenheimer Alpakas, die neugierig auf uns reagierten, sowie eine andere Märchenfigur - einen Esel.

 

 

Bilder unter Fotos

 

 

 

 

 

Wandertag_Klasse_1_-_2-_3_nach_Franzenheim_31.10.2019_Schuljahr_2019_-_20_33_
Rotk_ppchen_Klasse_3_30.10_31_

30.10.2019

 

 

Märchenstunde in Klasse 3

Rotkäppchen

 

Das 3. Schuljahr begrüßte die Klassen 1 und 2 in seinem Klassenraum und las das Märchen Rotkäppchen vor.

Fleißig hatten alle Kinder ihren Lesevortrag geübt und mit Hilfe von Masken, Bewegungen und Geräuschen wurden 2 verschiedene Versionen vorgelesen.

Begeistert und konzentriert hörten die Gäste zu und bedankten sich am Ende mit viel Applaus.

 

 

 

Bilder unter Fotos

 

 

 

P1000220

29.10.2019

 

 

Blätterfiguren

 

Der Herbst ist in Klasse 1 eingezogen. 

 

 

 

 

 

 

 

Oktober 2019

 

 

Martinszug in Pellingen

 

Sonntag, 10.11.2019

 

18.00 Uhr, Treffpunkt: Schulhof

St. Martin
St. Martin

Martinszug in Franzenheim

 

Samstag, 09.11.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos unter Aktivitäten

 

 

 

16.10.2019

 

 

Verein der Freunde und Förderer

der Grundschule St. Antonius

Pellingen e.V.

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Hiermit laden wir Sie herzlich ein zur Mitgliederversammlung am

 

Mittwoch, 13.11.2019, um 19.30 Uhr

 

in der Grundschule Pellingen

 

 

                  Tagesordnung:

                           - Jahresrückblick

                           - Kassenbericht

                           - Verschiedenes

 

            Die vorgeschlagene Tagesordnung kann durch die Mitgliederversammlung ergänzt werden.

 

          Wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Bis dahin wünschen wir angenehme und stimmungsvolle

          Herbsttage zum Übergang in die Vorweihnachtszeit.

 

 

                 Simone Peters                                                                    Tanja Lieser

                 Erste Vorsitzende                                                              Zweite Vorsitzende

 

 

 

 

Im_Zahlenland_1_
Im_Zahlenland_3_

27.09.2019

 

Besuch im Zahlenland

 

 

Unsere Erstklässler kennen inzwischen die Zahlen von 1 - 10.

Kurz vor Ferienbeginn ging es ins Zahlenland und es wurden tolle Bilder der Zahlen gestaltet.

Im_Zahlenland_4_
Im_Zahlenland_2_
Im Buchstabenland

 

 

 

 

 

 

23. 09.2019

 

Besuch im Buchstabenland

 

 

 

Nachdem wir nun zu Beginn des 2. Schuljahres alle Buchstaben kennen und uns mit dem ABC beschäftigt haben, ging es gemeinsam auf ins Buchstabenland.

Rund um die Buchstaben gab es verschiedene Angebote, die die Kinder begeistert annahmen. Die Zeit verging im Fluge mit Stempeln, Buchstaben turnen, fühlen,...

 

 

 

Weitere Bilder unter Fotos - Aktivitäten.

Im Buchstabenland
1030317

13.08.2019

 

Herzlich willkommen!

 

Endlich war er da, der mit großer Spannung erwartete Tag der Einschulung.

 

10 neue Schülerinnen und Schüler durften über den kunterbunten Zaun schauen und einen Einblick in ihre zukünftige Schule erhalten.

 

Zur Begrüßung wurde von den Kindern der 2., 3. und 4. Klasse gesungen, erzählt und gedichtet. Dabei standen verschiedene Symbole im Mittelpunkt - der Regenbogen, die Sonne, der Glücksklee, Blumen und ein Herz.


 

 

 

Musikalisch wurde die Einschulungsfeier von Frau Dobosch begleitet.

 

Frau Weiß gab jedem Kind den Segen Gottes mit auf den Weg.

 

Zum Schluss begleiteten die Patenkinder des 4. Schuljahres ihre Schützlinge in ihr zukünftiges Klassenzimmer.

 

Wir wünschen euch eine schöne Schulzeit!

 

 

 

Weitere Fotos zur Einschulung unter "Fotos - Aktivitäten".

Fotos: Herr Schneider

 

 

 

 

 

 

 

P1000093
 
 
Kontakt
 

GS St. Antonius Pellingen Schulstr. 9
54331 Pellingen
Tel. 06588 - 480